28.01.2014

Einführung des Modell RLI für die Registrierung der Mietverträge


Ab dem 3. Februar 2014 liegt das Modell RLI vor (“Antrag auf Registrierung und folgende Erfüllungen – Mietverträge und Vermietung von Immobilien"), das von der Agentur der Einnahmen für die Registrierung der Immobilienmietverträge zur Verfügung gestellt wird. Das hat die Maßnahme Nr. 2970 vom 10.01.2014 der Agentur der Einnahmen festgesetzt, mit der den Steuerzahlern die kostenlose Software "Mietverträge und Vermietung von Immobilien (RLI)“ zur Verfügung gestellt wird. Bis zum 31. März 2014 können die Verträge mit den jetzt gültigen Formularen registriert werden, ab April 2014 erfolgen die Registrierungen hingegen ausschließlich mit dem neuen Informatiksystem, das es ermöglicht, eine Kopie des Mietvertrages beizulegen. Das Modell RLI ersetzt praktisch das Modell 69.


 
26 Mai 2015

Meeting zwischen dem Gabetti-Management und den Spitzenvertretern der Vermittlungsgesellschaft „Sparkasse Immobilien GmbH“ in Bozen

Am 21. April fand in den Büros der Sparkasse Immobilien GmbH in Bozen, ein Meeting zwischen den Vertretern der Vermittlungsgesellschaft Sparkasse Immobilien und dem Management der Immobiliengesellschaft Gabetti Property Solutions AG, statt. Das Treffen kam im...
[mehr]


18 März 2015

Wenn der Nachbar baut und die Aussicht verbaut, besteht Anspruch auf Schadenersatz

Der Staatsrat hat sich im Urteil Nr. 362/2015 mit diesem seit jeher sehr heiklen Thema - der Beziehung zwischen Nachbarn - befasst. Gegenstand des Rechtsstreits, der dem Staatsrat zur Prüfung vorgelegt wurde, war eine Aufstockung durch ein Kondominium mit...
[mehr]


18 März 2015

Einnahmenagentur veröffentlicht Erklärungen zur steuerlichen Behandlung des Mietkaufs (Rent-to-buy)

Die Einnahmenagentur hat mit dem Rundschreiben Nr. 4/E vom 19. Februar 2015 einige Erklärungen zur Besteuerung  mit direkten und indirekten Steuern von Verträgen über die Nutzung und den künftigen Verkauf von Immobilien - Rent to buy  (Mietkauf)...
[mehr]


News 19 bis 21 von 59