22.08.2014

Baugenehmigung


Die Baugenehmigung ist ein Verwaltungsdokument, mit dem die Ausführung von Bauarbeiten nach Maßgabe der geltenden Bauordnung und der geltenden hygienisch-sanitären Bestimmungen erlaubt wird. Die Baugenehmigung (DPR Nr. 380 vom 6. Juni 2001) ersetzt die frühere Baukonzession; dem Antrag bei der Gemeinde muss der Eigentümer ein von einem befähigten Planer ausgearbeitetes Projekt beilegen. In den Projektunterlagen müssen die geplanten Arbeiten im Detail beschrieben werden. Das Projekt muss den raumordnungs- und baurechtlichen Bestimmungen und den gesetzlich vorgeschriebenen technischen Erfordernissen entsprechen.

Wenn die Bauarbeiten an in irgendeiner Form geschützten Bauten (Unterschutzstellung wegen des ökologischen, architektonischen, künstlerischen Wertes) ausgeführt werden sollen, wird für die Ausstellung der Baugenehmigung vorab eine Genehmigung durch die für die Unterschutzstellung zuständige Behörde vorausgesetzt.

Die Bauarbeiten müssen innerhalb eines Jahres ab Ausstellung der Baugenehmigung beginnen; die Fertigstellung muss innerhalb von drei Jahren ab Baubeginn erfolgen. Eine Baugenehmigung wird für folgende Bauvorhaben vorgeschrieben: für Neubauten, für Umbauten in einem bestimmten Umfang und auf jeden Fall für Bauarbeiten, die im DPR Nr. 380/2001 und in den verschiedenen regionalen Bestimmungen genannt sind.


 
29 Juli 2014

GIS-Befreiung für Erstwohnungen und auch für Luxuswohnungen

Neuerungen bei der Einzahlung der Gemeindeimmobiliensteuer für die Eigentümer von Luxuswohnungen Der Beschluss Nr. 47/2014, der die Absetzbeträge für die Gemeindeimmobiliensteuer (IMU) regelt, wurde  in der Haushaltskommission verabschiedet. In diesem...
[mehr]


26 Juni 2014

Kompetenzen der Gemeindebaukommission

Mit dem Urteil Nr. 2619 vom 21. Mai 2014 hat die Sechste Kammer des Staatsrats die Kompetenzen der Gemeindebaukommissionen bestätigt, die auch für die Rechtsordnung der Autonomen Provinz Bozen gelten. In der Tat ist die Baukommission kein politisches...
[mehr]


26 Juni 2014

Entwicklung des Immobilienmarkts in Italien

In einer Studie von Tecnoborsa, einer Gesellschaft der italienischen Handelskammern, wurde die Entwicklung des Immobilienmarkts - Kauf, Verkauf, Vermietung von Wohnungen und Darlehensvergabe -  in Italien untersucht. Bei den Immobilienverkäufen stellt...
[mehr]


News 40 bis 42 von 59