27.02.2014

25.000 neue Mehrwertsteuernummern eröffnet, davon 17,1% in Südtirol.


Im Jahr 2013 wurden in Italien rund 25.000 neue Mehrwertsteuernummern (+ 2,9% gegenüber Dezember 2012) eröffnet, davon entfallen 17,1% auf Bozen/Südtirol, während die Provinz Trient einen Rückgang von 9,7 % verzeichnete. Das ist die wichtigste Erkenntnis aus dem Bericht der Beobachtungsstelle für Mehrwertsteuernummern des Wirtschafts- und Finanzministeriums. Der Großteil der neu eröffneten Positionen entfällt auf Einzelfirmen (58,3%), der Anteil der neu gegründeten Kapitalgesellschaften liegt bei 31,6%; Norditalien trägt mit 43% zu den Neugründungen bei, auf den Süden entfallen 33%, auf Mittelitalien 23%. Fast ein Drittel der Neugründungen findet im Handel (27%) statt, der Anteil der Neuunternehmer in den anderen Wirtschaftszweigen liegt bei 10%; die neue unternehmerische Initiative geht hauptsächlich von Männern (63,7%) aus, davon sind 46% unter 35 Jahre alt. 

Beobachtungsstelle des Wirtschafts- und Finanzministeriums - Finanzressort finden Sie im Anhang


 
26 Juni 2015

Kassationsgerichtsurteil - Bauarbeiten dürfen zur Umgehung der Baugenehmigung nicht aufgeteilt werden

Die Aufteilung von Bauarbeiten in mehrere Abschnitte, um die Bestimmungen über die Erlangung von Baugenehmigungen zu umgehen, ist keinesfalls zulässig. Das wird im Urteil Nr. 16622/2015 des Kassationsgerichts unmissverständlich klargestellt. Die...
[mehr]


26 Juni 2015

Gesetzesbestimmungen für Photovoltaikanlagen: Das neue Installationsverfahren „mit zwei Klicks“ ist Gesetz

Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt vom 27. Mai 2015 ist das Ministerialdekret des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung vom 19.05.2015 in Kraft getreten. Mit dem Dekret wird der Einheitsvordruck (Modello Unico) für die Errichtung, den Anschluss und...
[mehr]


26 Juni 2015

Staatsratsurteil – Teilabbruch von widerrechtlichen Bauten muss tatsächlich durchführbar sein

Bevor die Gemeinde den Abbruch von widerrechtlich errichteten Bauten anordnet, muss sie zwingend prüfen, ob ein Abbruch in der Praxis auch durchführbar ist. Das ist in Kürze der Wortlaut des Urteils Nr. 1056/2015 des Staatsrats, der den Rekurs einer Gemeinde...
[mehr]


News 13 bis 15 von 59