26.11.2015

Bozen: Auch für Neubauten kann der Energiebonus in Anspruch genommen werden


Wichtige Neuerung in Südtirol im Bereich Bauen und Energieeffizienz. Die Landesregierung hat sich nämlich vor Kurzem zur korrekten Anwendung des Kubaturbonus im Rahmen der energetischen Sanierung von bestehenden Gebäuden laut Art. 127 des Landesraumordnungsgesetzes Nr. 13/1997 geäußert. Dieser Artikel betrifft Unterstützungsmaßnahmen für die energetische Sanierung von Gebäuden in Form von administrativen Erleichterungen und beschleunigten Verfahren für die Änderung der Zweckbestimmung. Zu den Fördermaßnahmen gehört auch die Erweiterung von Gebäuden mit Kubaturerhöhungen um bis zu 20% des Bestands, maximal jedoch auf 200 m³, wenn die betreffenden Gebäude auf KlimaHaus-Standard C  bzw. KlimaHaus A verbessert werden, wenn es sich um einen Abbruch des alten Gebäudes mit anschließendem Wiederaufbau handelt. Diese Klarstellung kam am 27. Oktober und bestätigt, dass der Kubaturbonus auch für Neubauten und nicht nur bei einer energetischen Sanierung von bestehenden Gebäuden gilt, wie dies vor Kurzem in einem Urteil des Verwaltungsgerichts Bozen festgelegt worden war, das die Anwendung des Kubaturbonus auf neue Wohnprojekte ausschloss. Die Entscheidung der Landesregierung hat rückwirkende Wirkung und gilt daher auch für alle Neubauten.

In der Anlage:

Pressemitteilung der Südtiroler Landesregierung


 
26 Mai 2015

Meeting zwischen dem Gabetti-Management und den Spitzenvertretern der Vermittlungsgesellschaft „Sparkasse Immobilien GmbH“ in Bozen

Am 21. April fand in den Büros der Sparkasse Immobilien GmbH in Bozen, ein Meeting zwischen den Vertretern der Vermittlungsgesellschaft Sparkasse Immobilien und dem Management der Immobiliengesellschaft Gabetti Property Solutions AG, statt. Das Treffen kam im...
[mehr]


18 März 2015

Wenn der Nachbar baut und die Aussicht verbaut, besteht Anspruch auf Schadenersatz

Der Staatsrat hat sich im Urteil Nr. 362/2015 mit diesem seit jeher sehr heiklen Thema - der Beziehung zwischen Nachbarn - befasst. Gegenstand des Rechtsstreits, der dem Staatsrat zur Prüfung vorgelegt wurde, war eine Aufstockung durch ein Kondominium mit...
[mehr]


18 März 2015

Einnahmenagentur veröffentlicht Erklärungen zur steuerlichen Behandlung des Mietkaufs (Rent-to-buy)

Die Einnahmenagentur hat mit dem Rundschreiben Nr. 4/E vom 19. Februar 2015 einige Erklärungen zur Besteuerung  mit direkten und indirekten Steuern von Verträgen über die Nutzung und den künftigen Verkauf von Immobilien - Rent to buy  (Mietkauf)...
[mehr]


News 19 bis 21 von 59